Es ist eine Kombination, die im Nachhinein fast jedes Mal für Gesprächsstoff sorgt: Taylor Swift (24) und die MTV Video Music Awards. Sei es die von Kanye West (37) unterbrochene Dankesrede 2009 oder der letztjährige Diss gegen ihren Ex-Freund Harry Styles (20): Es sind Momente wie diese, die den Reiz der Veranstaltung ausmachen. Da ist es keine Überraschung, dass die Veranstalter der VMAs auch in diesem Jahr wieder auf Taylor Swift setzen.

Die Sängerin wird während der Show live auftreten, wie E! Online berichtet. Nähere Details stehen noch nicht fest. Jedoch soll es nach Angaben des Magazins ein "explosiver" Auftritt werden. Auch eine Kollaboration mit einem anderen Künstler, wie bei den VMAs üblich, ist nicht geplant. Da auch schon ein neues Album der "I Knew You Were Trouble"-Interpretin in Planung ist, wird bereits spekuliert, ob sie den Zuschauern möglicherweise einen neuen Song präsentieren wird.

Bei den diesjährigen VMAs, die am 24. August in Los Angeles stattfinden werden, sind bereits Usher (35), Ariana Grande (21) und 5 Seconds Of Summer bestätigt. Zu den top-nominierten Künstlern zählen unter anderem Beyoncé (32), Eminem (41) und Iggy Azalea (24).

Ihr habt jeden VMA-Auftritt von Taylor Swift verfolgt? Dann werden diese Fragen rund um die amerikanische Sängerin für euch kein Problem darstellen:

Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010
Larry Busacca/Getty Images for NARAS
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010
Ed Sheeran und Taylor Swift, Musikerfreunde
Anna Webber/Getty Images for Atlantic Records
Ed Sheeran und Taylor Swift, Musikerfreunde
Kanye West und Taylor Swift bei den MTV VMAs 2009
Getty Images
Kanye West und Taylor Swift bei den MTV VMAs 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de