Bereits in der ersten Sendung liefen bei Anna Christiana Hofbauer (26) die Tränen. Die Bachelorette muss Woche für Woche in der Nacht der Rosen Kandidaten aussortieren und dafür in kürzester Zeit beurteilen, welche Herren zu ihr passen könnten. Das nimmt die Musical-Darstellerin ziemlich mit, was Anna auch offen zugibt. Heute Abend allerdings laufen bei der Blondine die Tränen gleich mehrfach - und das, nachdem sie ein Einzeldate mit Manuel verbracht hat. Was ist da los?

Eigentlich soll Anna noch am selben Abend zu den Jungs in die Villa und mit ihnen zu Abend essen, doch plötzlich kriegen sie einen Anruf. Es ist Anna, die ihren Boys mit verweinter Stimme mitteilt, dass sie heute Abend im Bett bleiben muss. Doch ganz so schlimm wie es bei rtl.de auf den ersten Blick aussieht, ist es dann zum Glück doch nicht. Anna und Manuel haben zwar ein schönes Date im Kornfeld, doch genau darin liegt das Problem. Anna bekommt eine allergische Reaktion auf die Pollen und muss das Date abbrechen. Für den Abend verordnet ihr die Ärztin Bettruhe, was Anna ziemlich ärgert: "Nur weil ich so eine scheiß allergische Reaktion hatte, jetzt hier sitze, mir die Augen aus dem Kopf heule, mir die Hände gebunden sind und ich da nicht hin darf", beschwert sie sich und weint dabei. Doch schon am nächsten Morgen ist der Zwischenfall vergessen und Anna kann mit den Jungs frühstücken, noch mal alles gut gegangen. Mehr gibt es dann erst heute Abend ab 20:15 Uhr auf RTL zu sehen.

Und warum es die Kandidaten möglicherweise nicht ernst mit Anna meinen, erfahrt ihr gleich hier, in der folgenden "Coffee Break"-Ausgabe!

[Folge nicht gefunden]

Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de

Marc Barthel und Anna Hofbauer
Getty Images
Marc Barthel und Anna Hofbauer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de