Das Privatleben von Beyoncé ist nach dem legendären Fahrstuhlstreit zwischen ihrer Schwester Solange Knowles (28) und Gatte Jay-Z (44) regelmäßig in den Schlagzeilen. Auf fröhlichen und romantischen Schnappschüssen versucht die Sängerin seitdem, ihr Liebesglück zu demonstrieren. Doch so ganz zufrieden stelle sie ihre Fans und die Medien damit nicht. Besser läuft es da in Beyoncés (32) beruflicher Karriere, denn nun soll sie bei den MTV Video Music Awards sogar für ihr Lebenswerk geehrt werden.

"Als es Zeit wurde, die Empfängerin für diesen Award bei den VMAs 2014 auszuwählen, stand ein besonderer Name über all den anderen: weltweite Entertainerin, Sängerin- und Songschreiberin, Philanthropin Beyoncé", kündigt MTV die zukünftige Preisträgerin an. Die 32-Jährige soll den "Michael Jackson Video Vanguard Award" erhalten, der vorbildliche Musiker ehrt, die einen "fantastischen und langlebigen Einfluss auf die Pop-Kultur" haben.

Vor Beyoncé wurden bereits Madonna (55), Beastie Boys, Britney Spears (32) und Justin Timberlake (33) mit dieser Trophäe ausgezeichnet. Über diese tolle Nachricht freute sich bestimmt auch Beyoncé, die sich den Award am 24. August abholen darf.

Auf ihrer Tour durch Deutschland wurde Beyoncé von ihrer Familie begleitet. Die süßen Bilder könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge noch einmal anschauen:

[Folge nicht gefunden]
BeyonceWENN
Beyonce
BeyonceFayesVision/WENN.com
Beyonce
BeyonceWENN
Beyonce


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de