In der "Schillerallee" bei Unter uns herrscht seit jeher ein munteres Treiben. Momentan ist vor allem aber auch ein fröhliches Kommen und Gehen dort zu beobachten. Während sich so manch "alter Hase" wie Marylu Poolman (29) vom Set verabschiedet, tauchen verstärkt neue Gesichter auf. Eines von ihnen ist Ines Kurenbach (35).

Bereits am 19. August soll die gebürtige Bochumerin in der Vorabendserie zu sehen sein. Dies teilte der Sender RTL in einem offiziellen Statement mit. Demnach wird sie die Figur der Caro Kasper spielen und vor allem die Männerwelt gehörig aufmischen. Die rheinische Frohnatur mit losem Mundwerk soll nämlich zwischen Rufus und Malte stehen. Privat hingegen ist Ines glücklich vergeben und lebt mit ihrem Lebensgefährten in einer richtigen Patchwork-Familie. Die beiden haben jeweils einen Sohn aus erster Ehe mitgebracht und und haben zudem eine gemeinsame Tochter.

Trotzdem hat die 34-Jährige doch einiges mit ihrer Rolle gemein: "Ich bin ebenfalls ein sehr positiver und, na ja, nennen wir es mal unkonventioneller Typ, der sagt, was er denkt, und deswegen auch mal aneckt. Ich muss halt nicht jedem gefallen! Man hat immer die Möglichkeit, etwas zu verändern und besser zu machen." Genauso sieht sie auch Caro: "Sie hat schon viele Schicksalsschläge erlebt und nimmt es letztendlich mit viel Humor. Sie ist eine gute Seele, die Lust aufs Leben hat und mit all ihren Marotten und Spleens ihr Leben meistert." Deswegen freue sie sich auch besonders auf ihre Zeit bei "Unter uns". Es ist sogar ihre erste TV-Rolle überhaupt.

Während Ines kommt, muss Marylu Poolman gehen. Was sie zu ihrem Abschied sagt, könnt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge sehen:

[Folge nicht gefunden]


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de