Bei GZSZ spielt Franziska van der Heide (22) die quirlige Mieze. Anfangs stieg dieser Charakter als junges Mädchen von der Straße ein und dementsprechend wenig glamourös war auch der Look von Franzis Serienrolle. Doch mittlerweile hat sich das Styling geändert und Mieze erstrahlt in einem ganz neuen Glanz. Promiflash wollte wissen, was die 21-Jährige eigentlich zu ihrem neuen Aussehen sagt.

Mit ihrem privaten Look hatten die zerrissenen Jeans und der Sidecut eigentlich nicht sehr viel zu tun. Seit Neuestem hat Mieze den Schmuddellook jedoch abgelegt, das freut Franziska, da der Mädchenlook ihr mehr zusagt. Trotzdem bewundert sie ihre Rolle für den vorherigen Style: "Dieses Mädchen hatte nämlich ganz andere Sorgen, als über Ihr Aussehen nachzudenken. Nichtsdestotrotz finde ich toll, dass meine Rolle jetzt diese Entwicklung durchgemacht hat und sich das Äußere verändert hat", erklärt sie gegenüber Promiflash. Über eine Sache freut sich Franzi ganz besonders: "Die Dreadlocks konnte ich nicht mehr sehen und meine Haare sind jetzt schon viel gesünder."

Eine noch krassere optische Veränderung hat nur ein anderer Seriencharakter durchgemacht. Welcher das ist, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Franziska van der HeideRTL/ Rolf Baumgartner
Franziska van der Heide


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de