Schrecksekunde für Conrad Hilton (20): Der jüngere Bruder von Paris (33) und Nicky Hilton (30), der in der Vergangenheit bereits durch einen heimlichen Entzug und dem Konsum von Marihuana
negativ in die Schlagzeilen geriet, machte nun erneut von sich reden - denn er hat einen schweren Crash verursacht.

Wie die kalifornische Polizei gegenüber TMZ bestätigte, war Conrad in einen Auffahrunfall verwickelt. Dabei krachte sein Wagen das Heck eines vor ihm fahrenden Anhängers. Das Auto des 20-Jährigen wurde an den Straßenrand geschleudert, wo die Rettungskräfte Conrad aus seinem Gefährt befreien mussten, der scheinbar einen guten Schutzengel hatte: Bis auf einen Handbruch und ein paar blaue Flecken blieb Paris' Bruder unverletzt. Die Ursache des Unfalls blieb zunächst unklar, wobei Drogen oder Alkohol nicht im Spiel gewesen sein sollen. Augenzeugen berichteten jedoch, dass Conrad vor dem Unfall mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Straße unterwegs gewesen sein soll. Ein Verkehrsteilnehmer soll sogar die Polizei auf die rücksichtslose Fahrweise des Hotel-Erben hingewiesen haben. Beim Versuch, Conrad anzuhalten, verlor ihn die Polizei jedoch aus den Augen.

So viel Glück Conrad also bei seinem Unfall hatte, so viel Ärger droht ihm nun im Nachhinein. Nicht nur von Seiten der Polizei, sondern mit Sicherheit auch von seiner Familie.

Paris Hilton und Conrad HiltonSonstige
Paris Hilton und Conrad Hilton
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de