Über den Aufzug-Fight vor einigen Monaten ist Solange Knowles (28) zwar längst hinweg. Auf den MTV Video Music Awards wurde sie aber dennoch nicht gemeinsam mit ihrer Schwester Beyoncé, deren Mann Jay-Z (44) und Töchterchen Blue Ivy (2) gesehen. Auf dem roten Teppich liefen die drei auch nicht zusammen, auch im Saal war die Sängerin nirgends zu sehen. Doch war Solange überhaupt noch anwesend oder hat sie die Veranstaltung vorzeitig verlassen?

Indizien, die diese Vermutung bestätigen, gibt es durchaus. Obwohl Solange in ihrem glitzernden Anzug, schlichten Sandalen, rot getuschten Wimpern und offenem Haar mit Naturwelle den roten Teppich rockte, war sie anschließend nirgends mehr zu sehen. Eigentlich hatte sich das Trio längst wieder versöhnt und sich ausgesprochen. Doch komplett scheint die Sache mit Solanges Aufzug-Attacke auf Jay-Z noch immer nicht aus der Welt zu sein. Letztes Jahr saß Solange sehr wohl bei ihrer Familie. Doch sogar Beyoncés (32) Freundin und Ex-Destiny's Child Kollegin Kelly Rowland (33) nahm bei Familie Carter Platz, ihre jüngere Schwester fehlte. Kurios ist die ganze Geschichte definitiv!

Mehr zur Prügelattacke könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Episode anschauen:

[Folge nicht gefunden]
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert KardashianGetty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé beim NBA All-Star Game in New Orleans 2017Theo Wargo/Getty Images
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé beim NBA All-Star Game in New Orleans 2017
Jay-Z und Beyoncé bei den Grammy Awards in Los AngelesChristopher Polk / Getty
Jay-Z und Beyoncé bei den Grammy Awards in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de