In der kommenden DSDS-Staffel wird es einige Jury-Umwälzungen geben. Bis auf Dieter Bohlen (60) werden sich die Zuschauer auf neue Gesichter - eventuell sogar Schlagerstar Heino (75) - freuen dürfen. Für die drei Juroren der vergangenen Casting-Saison, Marianne Rosenberg (59), Mieze Katz (35) und Kay One (29), heißt es also auf Wiedersehen. Nun äußert sich Rapper Kay erstmals zu seinem DSDS-Rauswurf.

Der Musiker, der auf dem Jurystuhl insbesondere durch seine platten Sprüche auffiel, scheint sich mit dem Ende seines einstigen Jobs angefreundet zu haben. Auf Facebook postete er nun folgenden Kommentar: "Ich bin leider nicht mehr bei der nächsten Staffel von DSDS dabei. Trotzdem möchte ich mich nochmal bei Dieter bedanken, dass er mir das überhaupt mal ermöglicht hat, an seiner Seite zu sitzen und ein Teil von der erfolgreichsten Deutschen Castingshow zu sein! War ein Mega-Erlebnis! Ich freu mich trotzdem auf die neue Staffel! :-)) Danke! Kay."

Klingt doch eigentlich ganz verständnisvoll seitens des Künstlers. Jetzt darf man also gespannt sein, wer in Kays Fußstapfen treten wird und sich neben DSDS-Jury-Urgestein Dieter Bohlen behaupten darf.

Alle Infos zu Kay Ones Verbleib bei DSDS findet ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen  2008 in Hamburg
Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen 2008 in Hamburg
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Dieter Bohlen beim DSDS-Finale 2018
Getty Images
Dieter Bohlen beim DSDS-Finale 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de