Obwohl Teile von Madonna schon 56 Jahre alt sind, ist bei der Queen of Pop davon nichts zu sehen. Während die Zeit an ihr scheinbar spurlos vorübergegangen ist, lässt sich bei ihrer Tochter das Älterwerden nicht verleugnen - das musste nun auch die sonst so toughe Madonna (56) feststellen und wurde dabei ganz sentimental.

Längst hat Lourdes (17) ihre Schulzeit nämlich hinter sich gelassen und soll bereits ab September an der University of Michigan studieren. Welches Fach die älteste Tochter von Madonna aber belegen wird, ist noch nicht bekannt. Beim vorerst letzten gemeinsamen Familienurlaub am Mittelmeer überkam die Queen of Pop nicht nur eine gewisse Summertime Sadness, sondern auch eine mütterliche Wehmut. "Der Sommer ist weg, eben so meine Prinzessin", schrieb Madonna zu einem Foto ihrer Kinder bei Facebook. Mit Blick auf Lourdes' anstehenden Uni-Besuch scheint es nur allzu wahrscheinlich, dass Madonna damit ihre kleine "Prinzessin" Lola meinte, die mittlerweile nicht mehr zu Barbies, sondern ganz unroyal auch mal zu einem Joint greift...

Immerhin scheint Madonna die angebliche Trennung von ihrem letzten Toyboy Timor Steffens (26) nicht weiter nachzuhängen. Für allzu viel Herzschmerz hat sie momentan auch einfach nicht genug Zeit, schließlich wird ihr nächstes Album noch für Ende dieses Jahres erwartet.

[Folge nicht gefunden]

Welcher kleine Knirps auf dem Familienfoto von Madonna gefehlt hat, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Lourdes und Mercy JamesFacebook/ Madonna
Lourdes und Mercy James
LourdesWENN
Lourdes
Rocco Ritchie, Lourdes und Mercy JamesFacebook/ Madonna
Rocco Ritchie, Lourdes und Mercy James
MadonnaGetty Images
Madonna
Madonna und LourdesWENN
Madonna und Lourdes
Madonna und LourdesPNP/WENN.com
Madonna und Lourdes
LourdesWENN
Lourdes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de