Eine Scheidung ist immer eine heikle Angelegenheit, vor allem, wenn der Kampf um das liebe Geld beginnt. Und so darf sich Corey Feldman (43) freuen, dass er glimpflich davon gekommen ist und seiner Ex-Frau Susannah Spargue keine Millionen zahlen muss, wie zahlreiche seiner berühmten Schauspielkollegen.

Das Paar lebt seit 2009 offiziell getrennt, insofern war die Regelung der Finanzen nur noch eine Formalität. Wie TMZ berichtet, dürfte Susi nicht sonderlich glücklich über das Urteil sein, denn Corey wird ihr monatlich nur 750 Dollar als Unterhalt für den gemeinsamen 10-jährigen Sohn zahlen. Darüber hinaus darf sie eines der zwei Familienautos behalten und nimmt im Gegenzug wieder ihren Mädchennamen an. Im Gegensatz zu Kollegen wie Charlie Sheen (48), der seinen Exfrauen Denise Richards (43) und Brooke Mueller (37) jeden Monat 100.000 Dollar Unterhalt zahlen muss, klingt diese Summe geradezu lächerlich gering. Allerdings kann Corey, trotz seiner Karriere als Kinderstar und unzähligen Auftritten in Fernsehserien, keine Erfolge mehr aufweisen, die mit denen von Charlie und Co. mithalten können. Insofern gilt: Es kann nur das Vorhandene verteilt werden. Oder aber, Corey hatte einen verdammt gewieften Anwalt.

Wie hoch genau Coreys Vermögen ist, lässt sich nicht sagen, feststeht nur, dass seine Familie sich ab sofort an einen relativ einfachen Lebensstil gewöhnen muss.

Corey FeldmanWENN
Corey Feldman
Corey FeldmanWENN
Corey Feldman
Corey FeldmanTRY CW/WENN.com
Corey Feldman


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de