Es ist das erste Mal im deutschen Fernsehen, dass Singles nackt verkuppelt werden. Und bei Adam sucht Eva klappte das auch prompt: Die ersten Kandidaten, "Adam" Thomas und "Eva" Ricarda, fanden sich gleich auf den ersten nackten Blick richtig gut, und Ricarda zog Thomas so auch seinem ebenfalls hüllenlosen Konkurrenten auf der einsamen Insel vor. Doch, ach: Was so knisternd begann, ist jetzt schon wieder vorbei!

"Wir hatten eine wunderschöne Zeit", erzählte Thomas jetzt gegenüber RTL. Leider habe es für ihn und Ricarda schlussendlich jedoch nicht gepasst. "Sie bleibt für immer meine Eva, ich für immer ihr Adam", so Thomas. "Es hat aber nicht wie in einer Traumbeziehung geklappt. 99 Prozent reichen nun mal nicht aus." Wie schade! Dabei hatten doch schon in der ersten Inselnacht die Funken zwischen beiden gesprüht! Aber Ricarda hatte da schon bemerkt: "Wenn man nackt ist, lässt man den Alltag außen vor." Und vielleicht hatte ja nun genau dieser "nackte" Alltag bei den beiden zum Aus geführt.

Doch die Chancen, dass Deutschland sein erstes FKK-verkuppeltes Pärchen bekommen wird, stehen nicht allzu schlecht: Nächste Woche geht es nämlich schon wieder weiter mit der heißen Show rund um nackte Haut, heiße Liebe, weichen Sand und rauschendes Meer!

RTL/Andreas Friese
RTL/Andreas Friese
"Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies"RTL
"Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de