Sie haben tatsächlich alle überrascht und mit ihrer unerwarteten Hochzeit für einen Paukenschlag gesorgt: Angelina Jolie (39) und Brad Pitt (50) sind unter der Haube. Mit ihrem Ja-Wort setzt das Hollywood-Traumpaar auch einen Schlussstrich unter alle Trennungsgerüchte, die in der Vergangenheit kursierten.

Denn seit sich die frisch Vermählten vor zehn Jahren kennenlernten, war ihre wilde Liebe von Krisen und Stolpersteinen gepflastert. Kaum eine Woche, in der nicht darüber spekuliert wurde, welche mögliche Affäre der Grund für eine baldige Trennung Brangelinas sein könnte: Von Brads schöner Filmassistentin am Set, über Angelinas angebliche Affäre mit ihrem Sprachlehrer - die Liste war lang. Bis kurz vor der Hochzeit gab es noch Stimmen, die vom baldigen Aus des Paares sprachen. Diese sind nun mit einem Mal verstummt.

Doch als es wirklich darauf ankam, hielten Brad und Angelina fest zusammen: Denn als sich die Schauspielerin im vergangenen Jahr ihre Brüste aufgrund eines erhöhten Krebsrisikos amputieren ließ, war ihr jetziger Ehemann immer an ihrer Seite. Dafür dankte Angelina ihm von Herzen im Rahmen der diesjährigen Oscar-Verleihung: "Mein Liebster, deine Unterstützung und deine Führung machen all das möglich, was ich tue." Den stärksten Liebesbeweis gaben sich die beiden nun, indem sie gemeinsam vor den Traualtar schritten.

Testet in unserem Brangelina-Quiz euer wissen zu Hollywoods neuem Traum-Ehepaar:

Angelina Jolie und Brad Pitt auf einer Premierenfeier in HollywoodMark Ralston/ AFP/ Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt auf einer Premierenfeier in Hollywood
Brad Pitt mit seinen Kindern Pax, Shiloh und MaddoxROBYN BECK / Getty Images
Brad Pitt mit seinen Kindern Pax, Shiloh und Maddox
Pax, Shiloh und Maddox mit Papa Brad Pitt bei der "Unbroken"-PremiereROBYN BECK / Getty Images
Pax, Shiloh und Maddox mit Papa Brad Pitt bei der "Unbroken"-Premiere


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de