Egal ob als Baseball-Ass oder als stylishe Working-Mum: Jessica Alba (33) ist nicht nur eine der erfolgreichsten Schauspielerinnen Hollywoods, sondern auch darüber hinaus Everybody's Darling. Doch wer hätte gedacht, dass die Ehefrau und Mutter es als Teenie faustdick hinter den Ohren hatte und schon mit 16 Jahren mit Drag Queens durch Schwulenclubs zog!

In einem intimen Interview plauderte Jessica jetzt ganz offen über ihre wilde Zeit und ihre erste große Liebe, die alles andere als gewöhnlich war: "Als ich 16 war, habe ich mich verliebt, ich glaube, er war eine Drag Queen. Er war bisexuell und eine Ballerina", gesteht die Schauspielerin gegenüber The Daily Beast. "Wir sind in Schwulenclubs gegangen und ich habe die ganze Nacht mit ihm getanzt, vier Tage die Woche." Der geheimnisvolle Herzensbrecher soll sogar schuld daran sein, dass Jessica sich schließlich von der Kirche abgewandt hat. "In meiner Kirche hieß es 'Jeder, der schwul ist, kommt in die Hölle!' Und ich dachte 'Das kann nicht sein, dieser Typ ist so toll!' Also hatte sich das erledigt."

Ob ihr auch sonst alle Geheimnisse von Jessica kennt, könnt ihr unserem Quiz herausfinden:

Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018
Tommaso Boddi/Getty Images for Google
Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018
Cash Warren und Jessica Alba bei der Baby2Baby-Gala im November 2017
Getty Images
Cash Warren und Jessica Alba bei der Baby2Baby-Gala im November 2017
Jessica Alba und Cash Warren
Getty Images
Jessica Alba und Cash Warren


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de