Da scheint aber jemand Oberwasser zu haben! Kaum aus dem Promi Big Brother-Haus in die Freiheit entlassen, meint Hubert Kah (53) offenbar, seine neu erworbene Popularität sofort für fiese Sprüche gegen seine ehemalige Container-Mitbewohnerin Claudia Effenberg (48) nutzen zu müssen. Auf die Frage, ob Schills (55) nackte Tatsachen oder die Badehose des Wendlers (42) schlimmer gewesen seien, antwortet er ganz ungeniert: "Claudia Effenberg ungeschminkt!"

Ihr Make-up freies Gesicht sei ein echtes No-Go gewesen, polterte "Hubsi" im Interview mit der Zeitschrift in. "Mir hätte es schon gereicht, wenn sie sich geschminkt hätte." Was ist denn da in den sonst so umgänglichen Hubert gefahren, zumal es in der Promi-WG tatsächlich durchaus Unästhetischeres zu bestaunen gab?! Doch der "Sternenhimmel"-Sänger ist noch nicht fertig mit seiner Lästerattacke.

Auch die mangelnde Hygiene der Spielerfrau prangert er an. Claudia sei recht wasserscheu gewesen. "Aber seit 'Feuchtgebiete' wissen wir ja, dass manche Frauen richtig danach streben, den Eigengeruch ins Unermessliche wachsen zu lassen. Wahrscheinlich denken sie, dass sie dadurch Pheromone ausschütten und den Mann so geil machen, dass er nicht anders kann." Ihn hat diese sexy Geruchsbelästigung scheinbar nicht hinter dem Ofen vorgelockt. Ob seine Neu-Fans solche miesen Äußerungen allerdings genauso kultverdächtig finden wie Huberts orangefarbenen Pullunder?

Dass sein "Mobbing-Opfer" in der TV-Show zu Beginn von den Zuschauern angeblich ganz falsch eingeschätzt wurde, könnt ihr euch noch mal in dieser "Coffee Break"-Ausgabe anschauen:

[Folge nicht gefunden]
Michael Wendler bei "Promi Big Brother"
Sascha Steinbach / Getty Images
Michael Wendler bei "Promi Big Brother"
Stefan und Claudia Effenberg bei ihrer Launch Party 2015
Getty Images
Stefan und Claudia Effenberg bei ihrer Launch Party 2015
Isabel Edvardsson und Michael Wendler bei "Let's Dance"
Andreas Rentz / Getty Images
Isabel Edvardsson und Michael Wendler bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de