Seit der Trennung von Ehemann Mike Comrie (34) konzentriert sich Hilary Duff (26) voll und ganz auf den gemeinsamen Sohn und ihre neuen Lieder, in denen sie ihre Sehnsucht nach dem Ex verarbeitet. Derweil steht ein anderer ihrer vergangenen Lover schon parat und würde den Platz an ihrer Seite nur zu gerne einnehmen. Doch wie denkt Hilary über die öffentlichen Liebesavancen ihrer Jugendliebe Aaron Carter (26)?

Noch im März stellte Aaron via Twitter klar: "Ich werde den Rest meines Leben damit verbringen, mich zu bessern, um wieder zu ihr zurückzukehren", und bestätigte seinen Fans auch, dass es dabei tatsächlich um Hilary geht. In einem Interview mit Buzzfeed wurde die Blondine nun mit den Schwärmereien ihres Ex konfrontiert und war dabei merklich überfordert. "Diese Frage habe ich nicht erwartet. Ich habe gesehen, dass er das tut, ich weiß nicht, was ich dabei fühlen soll", stottert Hilary herum. Vor allem im Hinblick darauf, dass sie und Mike noch verheiratet sind, scheint für die Sängerin eine Rückkehr zu Aaron nicht infrage zu kommen. "Das ist alles so lange her und offensichtlich bin ich noch verheiratet und wir haben ein Kind...!" Tja, lieber Aaron, so hört sich dann wohl eine Abfuhr an.

Hilary Duff und Aaron Carter im Jahr 2001WENN
Hilary Duff und Aaron Carter im Jahr 2001
AJ McLean, Aaron und Leslie CarterFrazer Harrison/Getty Image
AJ McLean, Aaron und Leslie Carter
Jason Walsh und Hilary Duff bei einer Halloween-PartyGetty Images
Jason Walsh und Hilary Duff bei einer Halloween-Party


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de