Satte 14 Monate hat Prinz George (1) nun schon auf dem Buckel und in seinem kurzen Leben schon allerhand erlebt, sogar ein kleiner Schmetterling kreuzte schon mal seinen Weg. Doch neben seinem knuffigen Wesen scheint der kleine Prinz seine Eltern William (32) und Kate (32) ganz schön auf Trab zu halten, was Papa zur eher unkonventionellen Nanny-Suche bewegt.

Während seines Besuchs in Malta traf Prinz William auf eine 17-jährige Schülerin in einem College. Sie erzählte ihm ganz stolz, dass sie in der Schule so ziemlich alles lerne, was man für die Kindererziehung brauche. Deswegen bot der britische Thronfolger dem Mädchen umgehend einen Job an, wie das People Magazine berichtet: "Du kannst vorbei kommen und etwas Babysitten für mich übernehmen." Allerdings soll George im Moment ziemlich hektisch und viel unterwegs sein.

Ob die Schülerin Williams Angebot aber angenommen hat, ist bisher leider nicht bekannt. Wer weiß, vielleicht arbeitet im Kensington Palace schon bald ein neues Kindermädchen für den süßen George.

Was wisst ihr alles über den royalen Quälgeist? Testet euer Wissen hier im Quiz!

Prinz GeorgeFacebook / The British Monarchy
Prinz George
Herzogin Kate, Prinz William und Prinz GeorgeWENN
Herzogin Kate, Prinz William und Prinz George
Herzogin Kate, Prinz William und Prinz GeorgeSIPA/WENN.com
Herzogin Kate, Prinz William und Prinz George


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de