Senna (34) gehörte zu einer der erfolgreichsten Girlbands Deutschlands. Mit Monrose landete sie Nummer-1-Hits und verkaufte Millionen Tonträger. Doch diese Zeiten sind seit der Trennung der Band im Jahr 2011 vorbei und die Sängerin setzt seitdem andere Schwerpunkte: Sie moderiert und war bereits in Reality-Formaten zu sehen. Auch auf den roten Teppichen ist sie ein gerngesehener Gast und sorgt mit ihren Outfits für Aufsehen. Momentan hat die Sängerin allerdings noch ein weiteres TV-Projekt am Start. Dieses ist allerdings leider weniger erfolgreich als erwartet.

Vor Kurzem erst suchte Senna neben einigen andere Prominenten ein neues Zuhause im TV. Das Ergebnis: Die Einschaltquote war schwach und auch die Promiflash-Leser nahmen kaum Notiz von der Sendung. Im vergangenen Jahr wurde die ProSieben-Show Wild Girls, bei der Senna zusammen mit Fiona Erdmann (26), Miriam Balcerek und Co. in die Wüste geschickt wurde, zu einem Quoten-Flop. Und auch 2012 war Popstars mit dem Ex-Monrose-Star in der Jury kein Zuschauererfolg. Jetzt folgte leider ein neuer Dämpfer: Am Montagabend war "Die Promi-Lektion" zu sehen - eine Show, in der die Frankfurterin heiratsfähig gemacht werden sollte. Insgesamt schalteten aber gerade einmal 380.000 Menschen ein, um sie sieben Lektionen meistern zu sehen. Der Marktanteil lag bei gerade einmal 1,9 Prozent, wie die Zahlen der AGF belegen. Diese Misserfolge sind wohl allerdings eher auf die Formate an sich und weniger auf Senna zurückzuführen.

SennaPatrick Hoffmann / WENN
Senna
SennaRTL II
Senna
Senna, Kader Loth, Barbara Herzsprung und Jinjin HarderRTL
Senna, Kader Loth, Barbara Herzsprung und Jinjin Harder


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de