Der Abschied rückt immer näher. Dass Serienliebling Raúl Richter (27) GZSZ nach mehr als sieben Jahren verlassen wird, wurde schon vor einiger Zeit bekannt. Seine Rolle Dominik Gundlach wird, wie es scheint, einen Motorrad-Unfall haben und scheinbar den schweren Verletzungen des Sturzes erliegen.

Für viele liegt es auf der Hand, dass Dominik und sein bester Freund Tuner (Thomas Drechsel, 27) auch über den Tod hinaus eng miteinander verbunden bleiben. Daher liegt die Vermutung nahe, der herzkranke Tuner werde Dominiks Herz erhalten und dadurch werde zumindest sein Leben gerettet. Doch RTL-Sprecher Frank Pick stellt gegenüber Promiflash klar: "Ja, es wurde viel spekuliert – allerdings in die falsche Richtung: Tuner wird kein Spenderherz von Dominik erhalten."

Somit ist all den Spekulationen ein Ende gesetzt: Aller Voraussicht nach wird Tuner zwar ein Spenderherz erhalten - jedoch gehört dies nicht Dominik. Wie genau der Unfall abläuft, werden die Zuschauer dann Ende November im TV zu sehen bekommen!

Raúl RichterPromiflash
Raúl Richter
Raúl Richter und Thomas DrechselRTL / Rolf Baumgartner
Raúl Richter und Thomas Drechsel
Jörn Schlönvoigt, Raúl Richter und Thomas DrechselRTL / Rolf Baumgartner
Jörn Schlönvoigt, Raúl Richter und Thomas Drechsel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de