Vor knapp vier Monaten hatte der US-amerikanische Komiker Tracy Morgan (45) einen schweren Verkehrsunfall, den er wohl nur dank einer ganzen Horde Schutzengel überleben konnte. Nun geht es dem Schauspieler zwar schon besser, die Reha hat er bereits hinter sich gebracht, doch es scheint, als würde es in Zukunft zu einem bitteren Kampf vor Gericht kommen.

Der LKW-Fahrer, der den Crash verursacht haben soll, stand bereits vor Gericht, plädierte jedoch auf unschuldig. Wal-Mart, der Supermarkt, für den der Fahrer unterwegs war, soll nun auch mit in den Prozess einbezogen werden - der vierfache Familienvater Tracy zeigte den Supermarktriesen an. Die Marktkette schlägt nun allerdings zurück und behauptet, Tracy sei nicht angeschnallt gewesen. Wie TMZ berichtet, gibt die Firma an, dass der Comedian nur aus diesem Grund solch schwere Verletzungen davongetragen habe. Wal-Mart möchte nicht einmal bestätigen, dass der Unfallfahrer tatsächlich ein Angestellter der Firma ist. Bedauerlicherweise scheint es, als könne der Prozess vor Gericht noch einige Zeit andauern.

Tracy Morgan, Komiker
Getty Images
Tracy Morgan, Komiker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de