Seit sie zum ersten Mal durch den Monsun mussten, ist ziemlich viel Wasser den Fluss hinuntergelaufen. Von ihrer großen Anziehungskraft auf die Fans hat die Band Tokio Hotel nichtsdestotrotz auch nach fünfjähriger Pause nichts eingebüßt - das Album "Kings of Suburbia" wurde sehnsüchtig erwartet, präsentiert es doch einen regelrechten Stilwechsel im musikalischen Schaffen der vier Herren. Da hätte eigentlich die Chart-Spitze gerade in Deutschland so gut wie gebucht sein müssen, oder?

Dem war allerdings laut den aktuellen Zahlen, ermittelt von GfK Entertainment, nicht ganz so. Denn auf Platz 1 hat es das englischsprachige Werk der Männertruppe leider nicht ganz geschafft, man musste sich dann doch einer anderen Band geschlagen geben. Verwiesen auf den Silberrang wurden Bill Kaulitz (25) und Co. dabei von Sunrise Avenue, die soeben ein "Best Of" ihrer Hits aus den Jahren 2006 bis 2014 herausgebracht haben. Ob das vielleicht auch ein kleines bisschen damit zusammenhängt, dass Frontmann Samu Haber (38) derzeit wieder im TV seinen Charme spielen lässt? Wer weiß...

Wie dem auch sei, das Comeback von Tokio Hotel darf man sicherlich auch so als absolut gelungen bezeichnen! Damit auch ihr nach längerer Pause wieder fit werdet, wenn es um die Jungs geht, frischt euer Fan-Wissen an dieser Stelle auf:

Tom Kaulitz, Heidi Klum und Bill Kaulitz
Getty Images
Tom Kaulitz, Heidi Klum und Bill Kaulitz
Tokio Hotel im Oktober 2014
Getty Images
Tokio Hotel im Oktober 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de