Bar Refaeli (29) ,Alec Wek, oder doch lieber Emma Ferrer? Nicht nur Raúl Richter (27), Dirk Moritz (35) oder Noah Becker (20) wussten am Donnerstagabend gar nicht, wo sie zuerst hinschauen sollten: Bei der Vergabe der InTouch-Awards drängelte sich eine schöne Preisträgerin nach der anderen über den roten Teppich - und Promiflash stürzte sich mitten ins Getümmel.

Die Boulevard-Zeitung hatte zum "Icons & Idols"-Event nach Düsseldorf geladen und feierte mit zahlreichen Promis und Medienpartnern die Vergabe des zweiten InTouch-Awards. Topmodel Bar Refaeli bewies bei ihrem Auftritt, dass die Auszeichnung als "Model International" definitiv ihr gehört: Strahlend schön schritt die Ex-Freundin vom Leonardo DiCaprio (39) über den roten Teppich und verriet im Promiflash-Interview ihr Geheimrezept für ihr blendendes Aussehen: "Ein gesunder Lifestyle und vor allem glücklich sein!" Nicht minder ansehnlich präsentierte sich auch Alec Wek, die den Award in der Kategorie "Style International" mit nach Hause tragen durfte. Das Supermodel, das in seiner Kindheit als Flüchtling aus dem Sudan nach England gekommen ist und heute seine Celebrity-Rolle dafür nutzt, auf die Missstände in der Dritten Welt aufmerksam zu machen, war sichtlich bewegt über die Auszeichnung - bei ihrer emotionalen Dankesrede vergoss Alec sogar ein paar Tränchen. Weitere Preisträgerinnen des Abends waren Audrey Hepburns (✝63) Enkelin Emma Ferrer, die nach ihrem Covershoot für die Modezeitung "Harper's Bazaar" vor wenigen Wochen als "Shooting Model International" geehrt wurde, und die britische Sängerin Alex Hepburn (27), die den Preis in der Kategorie "Music International" erhielt.

Für ein ganz besonderes Highlight sorgte jedoch die fünfte im Bunde der Preisträgerinnen: Carmen Geiss (49) holte sich ihren Award als beliebteste TV-Persönlichkeit 2014 ab - und glänzte nebenbei mit einem astreinen Nippelblitzer. "Das ist erst mein zweiter roter Teppich!", verriet die TV-Lady aufgeregt im Promiflash-Interview. "Ich glaube, ich habe mich aber ganz gut geschlagen." Dass ihr schwarzes Kleid nicht nur ihre toptrainierte Figur, sondern auch sämtliche Details ihrer Oberweite zutagebrachte, störte die Powerfrau dabei nicht. Ex-Bachelor Jan Kralitschka (38) hatte an diesem Abend übrigens trotz aller optischen Versuchungen keine Entscheidungsprobleme, welche anwesende Dame er zuerst mustern sollte: Er war in Begleitung seiner Wieder-Freundin Ann-Kristin gekommen und hatte nur Augen für die schöne Blondine in seinem Arm.

Bar RefaeliGetty Images
Bar Refaeli
Raúl Richter und Emma FerrerGetty Images
Raúl Richter und Emma Ferrer
Jan KralitschkaGetty Images
Jan Kralitschka


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de