Kris Jenner (58) ist zwar nicht mehr die Jüngste, doch obwohl sie schon Großmutter ist, ist die attraktive Brünette immer noch super in Schuss. Doch mit ihrem Aussehen ist die Chefin des Kardashian-Clans dennoch nicht ganz zufrieden, wie diverse Beauty-Tricks beweisen. Nun griff Kris allerdings zu einem kleinen Schönheits-Kniff, der gewaltig nach hinten losging: Mittels Bildbearbeitung mogelte sie sich ein wenig glatter und jünger und flog mit dieser Aktion prompt auf!

Denn auf dem Foto, das Kris bei Instagram postete, ist nicht nur sie selbst, sondern auch Star-Koch Gordon Ramsay (47) zu sehen. So weit nicht ungewöhnlich, hat sie doch gerade ein Kochbuch auf den Markt gebracht und rührt dafür fleißig die Werbetrommel. Blöd ist nur, dass auch Gordon ein Bild veröffentlichte, das beinahe zeitgleich entstand, und auf diesem sieht Kris plötzlich nicht mehr ganz so aus dem Ei gepellt aus. Statt eines perfekten Teints sind auf dem unbearbeiteten Original nämlich so einige Fältchen an Hals und Gesicht zu finden, die die 58-Jährige eigentlich verstecken wollte.

Für Kris endete die Aktion in einem kleinen Debakel, denn in den Kommentaren hagelte es vor allem Unverständnis. Schließlich habe Kris es erstens nicht nötig, sich so dermaßen nachzubessern und zweitens sei die Technik, mit der sie sich ans Werk gemacht habe, auch nicht sonderlich professionell.

Autsch! Ihr seid trotz des Foto-Fauxpas Fans von Kris Jenner? Dann testet euer Wissen doch mal in unserem Quiz.

Kris Jenner und Gordon RamsayInstagram / Gordon Ramsay
Kris Jenner und Gordon Ramsay
Kris JennerSIPA/WENN.com
Kris Jenner
Kris JennerFayesVision/WENN.com
Kris Jenner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de