Kanye West (37) füllt ganze Konzerthallen und sorgt mit seinen Alben für Rekordverkäufe. Kein Wunder also, dass er als ein echter Superstar gefeiert wird. Finanziell hat der Rapper wohl keine Sorgen, trotzdem sollte man meinen, dass er als echter Geschäftsmann keine Möglichkeit für das große Geld auslassen würde. Doch das scheint genau der Fall zu sein. Wie jetzt bekannt wurde, hat der Musiker einen millionenschweren Deal ausgeschlagen.

Umgerechnet über 3,5 Millionen Euro sollen ihm angeblich dafür geboten worden sein, zukünftig in Las Vegas aufzutreten. Damit hätte Kanye West Kolleginnen wie Britney Spears (32) und Celine Dion (46) in die Tasche gesteckt. Denn mit einem so hohen Lohn für gerade einmal neun Shows wäre er der Megastar in Las Vegas geworden. Wie TMZ berichtet, hat Kanye bereits abgesagt. Vielleicht möchte der Papa von North West (1) diese Zeit auch einfach lieber mit seiner kleinen Familie verbringen.

Ihr seid Fans von Kanye West? Dann testet hier euer Wissen!

Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Getty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Kim Kardashian, North und Kanye West bei einer Show von Designer Alexander Wang
Craig Barritt/Getty Images
Kim Kardashian, North und Kanye West bei einer Show von Designer Alexander Wang


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de