Gerade wurden schreckliche Geheimnisse um die Taten von US-Schauspieler Stephen Collins (67) öffentlich. Während er im TV den liebenden Familienvater mimte, sah es in seinem Inneren ganz anderes aus. Ähnlichen Vorwürfen muss sich jetzt Bill Cosby (77) stellen, denn auch er soll sich wegen sexuellen Missbrauchs strafbar gemacht haben.

Die 46-Jährige Barbara Bowman erhebt nämlich jetzt schwere Anschuldigungen und behauptet, von dem Star sexuell missbraucht worden zu sein. Im Alter von 17 Jahren habe sie sich an den erfahrenen Schauspieler gewandt, um im Geschäft Erfolge zu erzielen. Doch der soll die Situation ausgenutzt haben. "Dieser Mann hat mich unter Drogen gesetzt und vergewaltigt", erklärt sie in einem Interview mit Mail Online. Die Frau hat natürlich schweren Schaden davon genommen und erklärt weiter: "Er ist wie ein Monster über mich hergefallen. Ich hoffe, andere Opfer, die sexuell missbraucht wurden, lassen sich nicht von berühmten, reichen und einflussreichen Menschen einschüchtern und zum Stillschweigen bringen." Vor allem will Bowman andere Opfer stärken, ihre Peiniger anzuklagen.

Bereits 2006 gab es schon einmal eine Gerichtsverhandlung, in der sich der Fernsehstar, der vor allem mit der "Bill Cosby Show" Erfolge feierte, bei der er des sexuellen Übergriffs verdächtigt wurde. Damals einigte man sich aber auf einen Vergleich, bei dem das mutmaßliche Opfer Geld erhielt.

Bill und Camille Cosby im Apollo Theater in New York
Bryan Bedder/Getty Images
Bill und Camille Cosby im Apollo Theater in New York
Bill Cosby, Montgomery County Courthouse 2018
Mark Makela/Getty Images
Bill Cosby, Montgomery County Courthouse 2018
Bill und Camille Cosby im Montgomery County Courthouse in Norristown, Pennsylvania
Jessica Griffin-Pool/Getty Images
Bill und Camille Cosby im Montgomery County Courthouse in Norristown, Pennsylvania


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de