Anzeige
Promiflash Logo
Traurige Beichte: Sharon Osbourne ist depressivGetty ImagesZur Bildergalerie

Traurige Beichte: Sharon Osbourne ist depressiv

4. Nov. 2014, 10:58 - Promiflash

Sharon Osbourne (62) dürfte für den Großteil ihrer Fans eine echte Powerfrau darstellen. Schließlich ist sie nicht nur selbst erfolgreich, sondern hat auch verschiedene Probleme in ihrer Familie spielend gemeistert. Doch ausgerechnet sie machte nun ein trauriges Geständnis: Seit über 16 Jahren kämpft Sharon nun schon gegen schwere Depressionen!

Dies verriet die TV-Talkerin in ihrer eigenen Show bei CBS und versetzte den anderen Gästen damit einen ordentlichen Schock. Denn bisher wusste niemand, dass Sharon unter ernsthaften psychischen Problemen leidet und seit Jahren Medikamente nimmt, um ihren Alltag zu meistern. Als Grund für ihr Schweigen gab sie an, dass nie jemand danach gefragt hätte - also musste sie nicht darüber sprechen. "Manche Tage sind besser als andere, und manchmal möchte man sich einfach die Decke über den Kopf ziehen, den ganzen Tag im Bett bleiben und nichts machen", so Sharon.

Manche Szenen aus Sharons Vergangenheit mögen sich so vielleicht besser erklären lassen, doch aktuell hat sie ihre Depressionen gut im Griff und schafft es, Freude am Leben zu haben.

Getty Images
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne im September 2015 in London
Getty Images
Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Dezember 2019
Getty Images
Ozzy Osbourne mit seiner Frau Sharon im Januar 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de