Als stinkenden Haufen menschlicher Exkremente hatte Charlie Sheen (49) Two and a half Men noch kurz nach seinem Ausscheiden betitelt und wollte eigentlich, dass die Erfolgs-Serie eingestellt wird. Jetzt folgte auf einmal der Sinneswandel, der einstige Hauptdarsteller will zurückkommen. Doch wie stehen dafür eigentlich die Chancen?

Seit geraumer Zeit hat Walden Schmidt (Ashton Kutcher, 36) das ehemalige Strandhaus von Onkel Charlie übernommen. Doch nun steht die Sendung offenbar [Artikel nicht gefunden]! Wollen die Macher deswegen den coolen Onkel, der der ersten deutschen Staffel noch der Namensgeber der gesamten Serie war, zurückholen? Wenn man dem Skandal-Schauspieler Glauben schenken darf, sei das gar nicht so unwahrscheinlich, wie er in einem Interview mit Extra TV verriet: "Ich weiß, dass sie nicht abgeneigt sind. Ich denke, wir sind nur ein Treffen davon entfernt, das zu realisieren."

Wie viel Wahrheit in Charlies Aussage steckt, ist allerdings nicht bekannt. Ob der einstige Serien-Womanizer wieder zurückkehrt, bleibt also weiterhin mehr als fraglich.

Was ihr alles über ihn wisst, könnt ihr in diesem Quiz testen!

Charlie Sheen bei einer Benefiz-Auktion in Los Angeles, Juli 2018
Jerod Harris/Getty Images
Charlie Sheen bei einer Benefiz-Auktion in Los Angeles, Juli 2018
Heather Locklear, Schauspielerin
Frederick M. Brown / Getty Images
Heather Locklear, Schauspielerin
Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas Hayo
Antony Jones/Getty Images
Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas Hayo


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de