Sie hat wahrlich keine leichten Monate hinter sich: Amanda Bynes (28) wurde nicht nur gegen ihren Willen in die Psychiatrie eingewiesen, sondern auch für unmündig erklärt. Und was macht die krisengeschüttelte Blondine da? Sie geht erst einmal zum Frisör.

Amanda Bynes
Getty Images
Amanda Bynes

Amanda hat in der Vergangenheit schon öfter unter Beweis gestellt, dass sie nicht nur mit ausgeflipptem Verhalten, sondern auch mit verrückten Styles für Aufsehen sorgen kann. Nun hat sie im wahrsten Sinne des Wortes eine lila Pause eingelegt und sich die Haare violett gefärbt. Wie das aussieht, postete sie gleich mal auf Twitter und schrieb: "Ich habe mein Haar violett gefärbt. :D Ich bin mir nicht sicher, ob ich es mag, und das hier ist auch ein unscharfes Bild, aber hier ist es!" Wie die finanziell angeschlagene Schauspielerin den Frisörbesuch gezahlt hat, hat sie allerdings nicht verraten.

Amanda Bynes
Getty Images / Handout
Amanda Bynes

Aber wer weiß? Vielleicht bedeutet Amandas neuer Look ja auch den Startschuss für einen Neuanfang mit weniger Skandalen.

Amanda Bynes
WENN.com
Amanda Bynes

Ihr haltet zu Amanda, ganz egal, was passiert? Dann ist dieses Quiz sicher das Richtige für euch: