Die MTV EMAs feiern dieses Jahr in Glasgow ihr 20. Jubiläum. Sängerin Nicki Minaj (31) führt als Moderatorin in einem pompösen Outfit durch die Show. Und eine erste Gewinnerin steht auch schon fest: Es ist keine Geringere als Ariana Grande (21)!

Die hübsche Sängerin hatte die große Ehre, die MTV European Music Awards zu eröffnen. Mit ihren Songs "Problem" und "Break Free" heizte sie der Menge ganz schön ein und legte eine mega Performance hin. "Es hat wirklich Spaß gemacht hier aufzutreten", erzählte sie in einer kurzen Pause in einem Interview. Die talentierte Sängerin ist insgesamt in 6 Kategorien nominiert und durfte sich als erste Künstlerin des Abends über eine Auszeichnung freuen. Für ihren Song "Problem" bekam sie den Award in der Kategorie "Bester Song". Kurz darauf begeisterte Kiesza (25) mit ihrer Performance die Fans, bevor die Show in eine kurze Pause ging.

Es bleibt spannend, wer die weiteren Gewinner der begehrten European Music Awards sind und welche spektakulären Auftritte die Fans noch erwartet.

Nicki Minaj und Eminem bei den Grammys 2011
Kevin Winter/Getty Images
Nicki Minaj und Eminem bei den Grammys 2011
Frankie und Ariana Grande 2011
Jason Merritt / Getty Images
Frankie und Ariana Grande 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de