Vermutet wurde es ja bereits, nun ist es bestätigt: Taylor Swifts (24) neues Album "1989" hat bereits in der ersten Woche nach der Veröffentlichung Rekorde geknackt. Sage und schreibe 1,287 Millionen Mal verkaufte sich der Longplayer innerhalb einer Zeit von nur sieben Tagen.

Taylor SwiftInstagram/taylorswift
Taylor Swift

Doch nicht hier liegt der Rekord, denn das Album, das sich in nur einer Woche am meisten verkauft hat, ist noch immer Eminems (42) "The Eminem Show" aus dem Jahr 2002, das sich 1,322 Millionen Mal verkaufte, dicht gefolgt von "Oops! ... I Did It Again" (2000) von Britney Spears (32), mit dem die Sängerin mit 1,319 Verkäufen in Woche eins den weiblichen Rekord diesbezüglich hält. ABER: Taylor Swift ist die erste Künstlerin, die die Millionenmarke der ersten Verkaufswoche mit drei unterschiedlichen Alben geknackt hat, denn sowohl ihr neuestes Werk als auch "Speak Now" (2010) und "Red" (2012) konnten diese grandiosen Verkaufszahlen verbuchen.

Taylor SwiftBryan Steffy/Getty
Taylor Swift

Wie gut ihr die süße Taylor kennt, könnt ihr nun in unserem kleinen Quiz herausfinden:

Taylor SwiftWENN
Taylor Swift


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de