Todesanzeigen sind naturgemäß erschütternde Nachrichten. Aber von seinem eigenen, vermeintlichen Tod über die Medien zu erfahren, muss wohl ein unvergleichlich großer Schock sein. Macaulay Culkin (34) musste diese Erfahrung sogar schon zum zweiten Mal in diesem Jahr machen. Erschüttert zeigt er sich aber erstaunlicherweise nicht. Der Schauspieler und Sänger trägt es stattdessen mit Humor und macht sich sogar über die Todesgerüchte lustig.

Macaulay Culkin
Twitter/pizza underground
Macaulay Culkin

Um den Falschmeldungen ein Ende zu bereiten, veröffentlichte Macaulay auf der Twitter-Seite seiner Band Pizza Underground postwendend ein quicklebendiges Foto von sich und schrieb mit fast schon zynischem Unterton: "Wir sind auf Tour, ihr dummen Leute." Um den Zynismus auf die Spitze zu treiben, legte er schließlich noch ein Bild nach, das er mit den Worten "Weekend at Bernie's" kommentierte. Darauf stellt er eine Szene des gleichnamigen Films aus dem Jahr 1989 nach, in dem zwei Männer vorgeben, dass ihr ermordeter Chef immer noch am Leben sei.

Ryan Gosling und Macaulay Culkin
pizza underground / Twitter
Ryan Gosling und Macaulay Culkin

Macaulay war offensichtlich zum Totlachen zumute.

Macaulay Culkin
Gabriel Grams / Splash News
Macaulay Culkin