Gerade erst ist Herzogin Kate (32) aus ihrer übelkeitsbedingten Versenkung wieder aufgetaucht, da steht schon wieder eine große Reise an: Im Dezember begibt sie sich gemeinsam mit Prinz William (32) auf eine offizielle Drei-Tages-Reise nach New York City. Fest steht schon jetzt, dass die beiden dort ihre neue Wohltätigkeitsorganisation "United for Wildlife" präsentieren werden. Welche Sehenswürdigkeiten das royale Paar besuchen wird, ist allerdings noch nicht bekannt - ebenso steht noch zur Debatte, ob Prinz George (1) mit von der Partie sein wird.

Herzogin Kate und Prinz William
Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William

Obwohl Kate und William 2011 im Anschluss an ihre Hochzeit einen Trip nach Los Angeles gemacht haben, ist dies der erste New York-Besuch für Kate. Dementsprechend aufgeregt ist die Herzogin schon jetzt: "Kate war noch niemals in New York und freut sich sehr auf die Reise, nun, da sie ihre Krankheit überwunden hat", verriet eine Quelle der Daily Mail.

Herzogin Kate
Will Alexander/WENN.com
Herzogin Kate

Obwohl der Grund für Kates und Williams Besuch also ein Treffen mit Naturschützern und internationalen Wohltätigkeitsorganisationen ist, wird das Paar sicherlich auch den einen oder anderen typischen New Yorker Hotspot besichtigen - erst recht, wenn Prinz George seine Eltern begleitet. So stehen laut der New York Daily News der Streichelzoo im Central Park oder der weltbekannte Christbaum im Rockefeller Centre hoch im Kurs...

Prinz George
Facebook / The British Monarchy
Prinz George

Was wisst ihr über das britische Traumpaar? Testet euch in diesem Quiz!