Helene Fischer (30) ist nicht nur Schlager-Queen, sondern für viele auch ein absolutes Sexsymbol. Dass sie einen tollen Körper hat, dürfte inzwischen jeder mitbekommen haben, schließlich wirft sich die Musikerin gerne in Outfits, die ihre Vorzüge gewagt in Szene setzen. Auch bei der Verleihung des Bambi wählte sie knappe Shorts für ihren Auftritt - und fiel damit bei Fashion-Profi Samuel Sohebi glatt durch. Doch wie gefällt euch der Aufzug der blonden Preisträgerin?

Samuel Sohebi
Promiflash
Samuel Sohebi

Im Gegensatz zu den eher eleganten und festlichen Roben, die am Abend auf dem roten Teppich präsentiert wurden, setzte Helene auf heiße Einblicke: Ihre goldene Pailletten-Hotpants ließ ihre straffen Schenkel beinahe unbedeckt und die passenden High Heels sorgten für die Extraportion Sex-Appeal. Auf ein tiefes Dekolleté verzichtete Helene zwar, doch für Mode-Experte Samuel reichten schon die Shorts aus, um den Look zum No-Go zu erklären.

Helene Fischer
AEDT/WENN.com
Helene Fischer

Aber was sagt ihr denn zu Helene Fischers Bambi-Look? Ob ihr Outfit auch bei euch durchgefallen ist, könnt ihr uns in diesem Voting mitteilen:

Helene Fischer
Ronny Hartmann/Getty
Helene Fischer