Diese Familie ist absoluter Kult! Denn was heute die Kardashians sind, waren früher wohl die Osbournes - eine Familie, die ihr ganz privates Leben von einem Kamerateam begleiten ließ und daraus eine unscripted Reality-Show machte. Nun wollen "The Osbournes" wieder zurück auf den Fernsehbildschirm und ihr TV-Comeback starten.

Sharon Osbourne und Ozzy Osbourne
Getty Images
Sharon Osbourne und Ozzy Osbourne

Vier Staffeln hat es damals von der Erfolgsserie rund um das verrückte Leben der Osbourne-Familie gegeben, die von 2002 bis 2005 auf MTV ausgestrahlt wurden. In den Episoden bekam man intime Einblicke in das Leben der Familie, die irgendwie ein bisschen anders war, als die "normalen" Stars. Ozzy Osbourne (65) hatte das Image einer düsteren Metal-Legende, die Tieren auf der Bühne den Kopf abbiss. Kelly (30) und Jack (29) steckten mitten in der Pubertät und Sharon (62) versuchte die Familie irgendwie zusammenzuhalten. Nun soll das Format für acht neue Folgen zurückkehren und Hauptinitiator war kein Geringerer als Ozzy selbst. "Er blickte zurück auf sein Leben und meinte, 'Ich wünschte, wir könnten 'The Osbournes' jetzt drehen, wo ich clean und nüchtern bin'", erklärte Sharon in einem Interview mit The Talk.

Ozzy Osbourne
Getty Images
Ozzy Osbourne

Gesagt, getan! Im Januar 2015 sollen bereits die Dreharbeiten zur Mini-Staffel starten Ob die Kinder Kelly und Jack, die mittlerweile erwachsen sind und ein eigenständiges Leben führen, auch wieder zu sehen sein werden, ist leider noch nicht bekannt.

Pearl Clementine Osbourne und Jack Osbourne
AKM-GSI / Splash News
Pearl Clementine Osbourne und Jack Osbourne