Eigentlich sollte bei Ryan Gosling (34) gerade alles perfekt laufen. Er und Eva Mendes (40) sind gerade erst stolze Eltern geworden und freuten sich vor wenigen Wochen, ihre kleine Tochter Esmeralda endlich in die Arme schließen zu können. Doch nun scheint eine Stalkerin das Glück des Neu-Papas stören zu wollen.

Seit drei Monaten soll Ryan schon von dieser Frau verfolgt worden sein. Wie TMZ berichtet, soll sie Ryan böse E-Mails und Päckchen mit ihren Kontaktdaten geschickt haben. Doch als sie nun sogar von New York nach Los Angeles flog und plötzlich vor Ryans Haustür stand, zog der Schauspieler schließlich rechtliche Konsequenzen. Denn die Stalkerin hatte angegeben, sie sei seine Zwillingsschwester und hatte sich Zutritt zu seinem Haus verschaffen wollen. Nun hat Ryan eine einstweilige Verfügung erwirkt, die es der Stalkerin verbietet, sich ihm, Eva und Esmeralda mehr als 100 Meter zu nähren.

Es ist nicht überraschend, dass Ryan legale Schritte einleitet. Schließlich ist der Hollywood-Star zurzeit oft unterwegs, weil er für seine Filme vor der Kamera steht, und versucht nun wohl, mit allen Mitteln seine Familie zu beschützen.

Eva Mendes und Ryan Gosling 2012
Getty Images
Eva Mendes und Ryan Gosling 2012
Schauspielerin Ana de Armas in New York
Getty Images
Schauspielerin Ana de Armas in New York
Emma Stone und Andrew Garfield in Beverly Hills, 2017
Frazer Harrison/Getty Images for AFI
Emma Stone und Andrew Garfield in Beverly Hills, 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de