Jetzt hat er selbst Benedict Cumberbatch (38) ereilt: der nackte Öl-Po von Kim Kardashian (34). Er ist im Moment in aller Munde. Selbst Promis, die nichts mit dem Reality-Starlet zu tun haben, werden dazu befragt und äußern sich zu den pikanten Bildern.

Auch wenn dem Gentleman Cumberbatch wohl kaum eine Thematik ferner läge, als der runde Hintern von Kim Kardashian, konfrontierte ihn Talk-Master Jimmy Fallon (40) jetzt mit eben jenem. In einem Spiel, bei dem durch Beschreibungen ein Wort erraten werden musste, sollte der "Sherlock"-Star den Begriff "Booty", also "Po", erklären. Ein Thema, was Cumberbatch sichtlich unangenehm wurde. Als Fallon dann auch noch Kim Kardashian mit seiner Beschreibung assoziierte und sich darüber in immer abstrusere Beschreibungen ("Bringt Geld für Kanye...") steigerte, stieg selbst einem Benedict Cumberbatch die Schamesröte ins Gesicht. Na hoppla! Wie er sich aus dieser Situation rettete? In diesem Video seht ihr das lustige Spiel, in dem sich Cumberbatch und Fallon dank Kim Kardashian um Kopf und Kragen redeten:

Benedict CumberbatchSplash News
Benedict Cumberbatch
Benedict CumberbatchFayesVision/WENN.com
Benedict Cumberbatch
Kim KardashianSplash News
Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de