Wow! Zwar ist Kim Kardashians (34) knackige Kehrseite wohl ihr bekanntestes körperliches Attribut - so haben ihn aber wahrscheinlich noch nicht viele gesehen. Denn Kim zeigt ihren prallen Po nun ganz unverhüllt auf dem Cover eines Magazins.

Kim Kardashian im "Paper"-Magazine 2014Cover Paper Magazine
Kim Kardashian im "Paper"-Magazine 2014

Auf der Website des Paper-Magazines schreiben die Herausgeber: "Für unsere Winter-Ausgabe haben wir uns selbst eine Aufgabe gestellt: Break the Internet. Und unserer Meinung nach gibt es nur eine Person, die dieser Aufgabe gerecht werden kann: Kim Kardashian West. Eine Faszination der Pop-Kultur, die es schafft Schlagzeilen zu generieren, indem sie ihr Haus verlässt." Für ihre Zeitschrift haben sie für diese Aufgabe gleich zwei Cover erstellt: Eines, auf dem Kim splitterfasernackt ihren eingeölten Po präsentiert, auf dem anderen sieht man, wie sie in einem schwarzen Glitzerkleid ein Glas Champagner auf ihrem Hinterteil balanciert. Kim selbst twitterte erst vor wenigen Wochen: "Und sie sagten, ich hätte kein Talent. Dann versucht mal, ein Champagnerglas auf eurem Po zu balancieren. #BreakTheInternet #PaperMagazine."

Kim Kardashian und Kanye WestSplash News
Kim Kardashian und Kanye West

Eines ist sicher, die gewünschte Aufmerksamkeit hat das Magazin mit diesem Cover auf jeden Fall bekommen. Und Kim hat es wieder einmal geschafft, mit ihrem ausladenden Hinterteil Gesprächsthema Nummer eins zu sein.

Kim KardashianInstagram/kimkardashian
Kim Kardashian

Euer Wissen über Kim könnt ihr jetzt noch in diesem Quiz testen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de