Bei Grill den Henssler hieß es am Sonntagabend mal wieder alles geben - sowohl für Steffen Henssler (42) als auch für die eingeladenen Promis. In diesem Falle Gregor Meyle (36), Sabrina Setlur (40) und Panagiota Petridou (35). Nach der ersten Runde hat sich der beliebte TV-Koch jedoch bereits einen kleinen Vorsprung auf seine Gäste ausgebaut, doch diese haben sich ein ganz besonderes Ablenkungsmanöver ausgedacht.

Steffen Henssler, Panagiota Petridou und Gregor Meyle
VOX/Frank W. Hempel
Steffen Henssler, Panagiota Petridou und Gregor Meyle

Während Sabrina am Herd den Löffel schwingt, um den Hauptgang zuzubereiten, schleichen sich Gregor und Panagiota zu Steffen. Ihr Ziel: Den Profikoch aus dem Konzept bringen und ein wenig seiner wertvollen Zeit stehlen. Das dürfte in der Tat ganz gut gelungen sein, denn zum Sound von Gregors Goldstimmchen begleitet von seiner Gitarre legt Steffen gemeinsam mit Panagiota ein kleines Tänzchen hin. Moderatorin Ruth Moschner (38) fällt dazu nichts anderes ein als: "Hallo RTL, ihr sucht ja immer Kandidaten für eure Show, die nicht tanzen können. Wir hätten da jemanden." Doch auf dem Parkett von Let's Dance sieht sich Steffen noch nicht so ganz...

Ruth Moschner und Sabrina Setlur
VOX/Frank W. Hempel
Ruth Moschner und Sabrina Setlur

Die Idee erwies sich als gar nicht mal so schlecht, denn die Taktik der Promis hat gezogen und die Frankfurter Rapperin konnte Steffen den Garaus machen.

Panagiota Petridou
VOX/Frank W. Hempel
Panagiota Petridou