Achtung, hier kommt Lady GaGa (28). Zugegeben, bei ihr drängen sich die Fans besonders, um ein Foto mit ihrem Idol zu bekommen. Aber muss man sich denn gleich in eine Schutzuniform schmeißen?

Dass es sich bei diesem Outfit nur wieder einmal um ein besonders ausgefallenes Fashion-Statement handelt, ist eher anzunehmen, als dass die 28-Jährige auf ein Motorrad steigt. Trotzdem ist aber nicht bekannt, warum genau sie einen bunten Helm trägt, als sie ein Tonstudio in Manchester verlässt. Vielleicht hat sie ihn einfach nur gewählt, weil er besonders gut zu ihrem kunterbunten Überwurf passt, in dem sie ein wenig an einen Schmetterling erinnert. Besonders interessant: Das beschlagene Visier, das, immer wenn die Sängerin atmet, ihr Gesicht versteckt. Eventuell braucht sie den Helm ja auch, weil sie einfach nicht viel sieht und daher Sturzgefahr besteht?

Eigentlich sollte sich Mother Monster besser in der Armgegend schützen als ihren Kopf, denn gerade ließ sie sich ein Achsel-Tattoo stechen - wirklich total gaga die GaGa.

Lady Gaga bei der MET-Gala 2016Getty Images / Neilson Barnard
Lady Gaga bei der MET-Gala 2016
Lady Gaga und Taylor KinneyGetty Images / Fred Hayes
Lady Gaga und Taylor Kinney
Lady GaGaWENN
Lady GaGa


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de