Man kann über Skandalnudel Courtney Love (50) sagen, was man mag, aber eine unattraktive Frau ist die Blondine wahrlich nicht. Dennoch hat sie in Sachen Schönheit sichtbar nachhelfen lassen und war besonders in jungen Jahren sehr unzufrieden mit ihrem Aussehen. Besonders ihre Nase war Courtney ein Dorn im Auge, sodass sie sich kurzerhand unters Messer legte - und zwar für die Karriere!

Courtney Love
Joseph Marzullo/WENN.com
Courtney Love

Das verriet die 50-Jährige nun in einem Interview mit Talkmaster Jimmy Kimmel (47). Zwar war es nie ein Geheimnis, dass an Courtneys Körper nicht alles echt ist, doch so offen hat die Rockerin selten über ihre Beweggründe gesprochen. "In den Achtzigern war ich Schauspielerin, aber... Um ehrlich zu sein: Ich hatte eine wirklich große Nase und dieser Zinken hätte mich nirgendwo hingebracht", erklärte sie und schilderte auch gleich die einzig mögliche Lösung für dieses Problem: "Ich ließ mir die Nase machen."

Alberto Reyes/WENN.com

Und der radikale Schritt hat sich für Courtney durchaus bezahlt gemacht. "Innerhalb von sechs Monaten hat sich meine Welt komplett verändert", so das Resümee der Musikerin. Und über mangelnden Erfolg kann sie sich tatsächlich nicht beklagen!

Courtney Love
Ivan Nikolov/WENN.com
Courtney Love