Früher oder später bahnt sich eben bei jedem einmal der kleine Funken Wahnsinn seinen Weg! Bei den diesjährigen American Music Awards durfte sich Taylor Swift (24) nicht nur über eine weitere Auszeichnung freuen - sie präsentierte gleichermaßen ihren neuen Song "Blank Space". Und dabei gab die Musikerin wirklich alles - vor allem, was ihre Gesichtszüge betrifft! Denn eine derart ulkige Grimassen-Show wie jene in Los Angeles hat man bei der schönen Pop-Prinzessin wohl selten schon einmal gesehen!

Schon allein deswegen mögt ihr die Sängerin so gerne, weil sie stets mit Herzblut bei der Sache ist? Ob ihr wirklich Feuer für das Starlet gefangen habt, könnt ihr an dieser Stelle überprüfen:

Ja, man könnte fast behaupten: Um ihre Fans zu unterhalten, riss sich Taylor sogar selbst die Haare aus! Zumindest zeugen die Aufnahmen der vergangenen Show davon, wie sehr die Gute in Ekstase geraten kann, wenn sie sich einmal ihrer Musik voll und ganz hingibt: Da werden die Augen verdreht, die Arme werden wild durch die Luft gewirbelt, das Haar flattert geradezu in alle Himmelsrichtungen - was für eine Performance! Diese spaßige Einlage wird so schnell wohl keiner mehr vergessen.

Selbst, als Taylor dann ihre Auszeichnung in den Händen hielt, konnte sie die Faxen ihres Antlitzes nicht ganz unterbinden. Aber eine bezaubernde Dame kann auch die fieseste Mimik nicht verunstalten!

Taylor SwiftGetty Images
Taylor Swift
Taylor SwiftGetty Images
Taylor Swift
Taylor SwiftGetty Images
Taylor Swift
Taylor SwiftGetty Images
Taylor Swift
Taylor SwiftGetty Images
Taylor Swift
Taylor SwiftGetty Images
Taylor Swift


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de