Endlich ist es so weit: Francisco Medina (37) ist ab heute Abend wieder bei Alles was zählt zu sehen. Als Maximilian von Altenburg wird er fortan wieder allabendlich zu sehen sein, was seine Fans natürlich freut. Doch nicht nur sie fiebern seinem Comeback schon entgegen, auch der Schauspieler selbst kann seine Rückkehr kaum erwarten.

Francisco Medina
RTL / Willi Weber
Francisco Medina

Auf Facebook zeigte der AWZ-Mime nun, wie glücklich er über seine allbekannte Rolle ist. Er postete ein Foto, das ihn freudestrahlend vor einem riesigen Fernseher zeigt, auf dem "Alles was zählt" läuft. Zu sehen ist die gestrige Szene mit Simone (Tatjana Clasing, 50) und Richard Steinkamp (Silvan-Pierre Leirich, 54).

Francisco Medina
RTL/Willi Weber
Francisco Medina

Die letzte Szene der gestrigen Folge zeigte einen in einem dunklen Mantel verhüllten Mann, der vor dem Grab von Letizia (Jennifer Dessin-Brasching, 29) steht. Echte Fans wissen aber: Hierbei handelt es sich um Maximilian. Wie er sich nach seiner Rückkehr von den Totgeglaubten verhält, wird sich ab heute zeigen.

Francisco Medina
WENN
Francisco Medina