Obwohl Emma Stone (26) und Andrew Garfield (31) schon seit über drei Jahren ein Pärchen sind, gibt es nur wenige gemeinsame Bilder der beiden. Nachdem bereits spekuliert wurde, ob sich die Hollywood-Stars in der Zwischenzeit verlobt hätten, erklärte Andrew neulich nun den Grund, warum sich die zwei so selten gemeinsam zeigen. Um so schöner ist es dann, wenn sich Emma und Andrew einmal ablichten lassen.

Ganz verliebt und Händchen haltend schlenderte das medienscheue Paar durch die Straßen New Yorks: Beide mit dicken Wollmützen bekleidet und die Sonnenbrillen tief ins Gesicht gezogen gingen sie spazieren. Neben Andrews Rauschebart, mit dem sich der Schauspieler schon seit einiger Zeit präsentiert, fiel vor allem Emmas gestreifter Strick-Pulli mit Herzchenmotiv auf. Einen kleinen Seitenhieb auf die aufdringlichen Paparazzi konnte sich die Spiderman-Schauspielerin dann aber doch nicht verkneifen: Denn ganz dezent und mit Stil zeigte sie den anwesenden Fotografen - den Mittelfinger.

Seht hier in der "Coffee Break", wie sich Emma und Andrew in New York präsentierten:

Emma Stone und Jennifer Lawrence
Valerie Macon/Getty Images
Emma Stone und Jennifer Lawrence
Emma Stone und Andrew Garfield in Beverly Hills, 2017
Frazer Harrison/Getty Images for AFI
Emma Stone und Andrew Garfield in Beverly Hills, 2017
Jennifer Lawrence beim "Red Sparrow"-Fotocall in London
John Phillips/ Getty Images
Jennifer Lawrence beim "Red Sparrow"-Fotocall in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de