Nach den Gerüchten um einen möglichen Einzug Paul Jankes (33) ins Dschungelcamp freut sich wohl schon manch einer auf eine Staffel, die in Verbindung mit Kollegen wie Angelina Heger (22) und Jörn Schlönvoigt (28), sexier nicht sein könnte. Geäußert hat sich aber selbstverständlich noch keiner zu diesen Munkeleien. Nur Paul spricht jetzt endlich Klartext.

Paul Janke
Franco Gulotta/WENN.com
Paul Janke

"Ich gucke das Dschungelcamp unheimlich gern und werde es auch dieses Jahr wieder verfolgen. Ich selbst werde also nicht im Dschungel sein", lässt der ehemalige Bachelor gegenüber Intouch verlauten. Selbstverständlich kann er seine Entscheidung, nicht in den Urwald einzuziehen auch ganz einfach begründen. "Ich glaube, ich habe die letzten drei Jahre sehr viel im TV gemacht, und Promi Big Brother ist gerade erst vorbei. Ich möchte die Leute nicht nerven." Dass eine zusätzliche Teilnahme an "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" seiner Karriere schaden würde, glaubt der 33-Jährige noch nicht einmal.

Paul Janke
Facebook.com/ BacardiPaul
Paul Janke

Doch ruhig wird es um den smarten Blondie selbstverständlich nicht. Er hat sogar schon ganz bestimmte Vorstellungen von seiner weiteren TV-Karriere: "Toll wäre natürlich ein eigenes Format."

Paul Janke
Facebook / Paul Janke
Paul Janke