Großes Aufatmen bei Pelé! Die 74-jährige Fußball-Ikone liegt momentan wegen einer schweren Harnwegsinfektion im Albert Einstein Krankenhaus in São Paulo. Bei den Fans herrscht große Sorge - immerhin ist die Rasenlegende nicht mehr der Jüngste! Doch jetzt gab es eine erste gute Nachricht.

Pelé habe seinen Zustand verbessert, zitierte BBC das Krankenhaus. Allerdings verbleibe er weiterhin auf der Intensivstation. Der Ausnahme-Fußballer kam ursprünglich wegen einer OP zur Entfernung von Nierensteinen ins Krankenhaus, erlitt dann aber noch eine Infektion der Harnröhre. Pelé, der bald zum dritten Mal in den Hafen der Ehe einfahren möchte, sieht aber jetzt schon positiv in die Zukunft: "Ich freue mich darauf, die kommenden Feiertage mit meiner Familie verbringen zu dürfen und werde das Jahr mit wiederhergesteller Gesundheit beginnen, und mit vielen bereits geplanten internationalen Reisen!" schrieb er auf seiner Twitter-Seite. Hoffentlich geht es mit Pelés Gesundheitszustand weiterhin bergauf, so dass er bald aus dem Krankenhaus entlassen werden kann.

Pelé, Sportler
Getty Images
Pelé, Sportler
Pelé und Kylian Mbappé
Getty Images
Pelé und Kylian Mbappé
Pelé in New York City
Getty Images
Pelé in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de