Am vergangenen Wochenende kam die schockierende Nachricht herein, dass David Beckham (39) und sein ältester Sohn Brooklyn (15) auf dem Heimweg von einem Fußballspiel einen Autounfall hatten. Das Gefährt der beiden ist ganz schön stark beschädigt, doch es schien, als seien die Insassen des Autos glimpflich davon gekommen. Dennoch: Richtig wohl fühlt sich der ehemalige Kickerstar noch immer nicht.

David Beckham und Brooklyn Beckham
Getty Images
David Beckham und Brooklyn Beckham

"Mir geht es gut, aber ich bin immer noch etwas wackelig und habe Schmerzen", erzählte David bei einer Charity Veranstaltung seiner Liebsten Victoria (40) anlässlich des Welt-Aids-Tages gegenüber Mirror. Und dass er seine Familie im Sinne der Wohltätigkeit begleiten konnte, dürfte doch eigentlich ein gutes Zeichen für die schnelle Genesung des 39-Jährigen sein. Immerhin soll er sogar Töchterchen Harper Seven (3) den ganzen Tag lang auf dem Arm herumgetragen haben, und dass obwohl er eine steife Schulter vom Unfall davongetragen hat.

David Beckham
TNYF/WENN.com
David Beckham

Wie gut ihr den von zahlreichen Schutzengeln umgebenen Verkehrsteilnehmer alias David Beckham kennt, könnt ihr in diesem Quiz herausfinden:

Getty Images