Die schockierenden Meldungen rund um den Missbrauchsskandal um Schauspieler Bill Cosby (77) reißen nicht ab. Während bislang bereits mehr als ein Dutzend Frauen ihre Vorwürfe gegen den einstigen Serien-Star publik gemachr haben, schlug Cosby nun mit einer Gegenklage zurück. Teile der Öffentlichkeit haben sich durch die anhaltende Berichterstattung schon ihr eigenes Urteil gebildet: Auf dem "Walk of Fame" in Los Angeles wurde der Stern des Darstellers beschmiert.

Daniel Tanner/WENN.com

Unbekannte besprühten den Stern mit der Aufschrift "Vergewaltiger!", wie die Daily News meldet. Eine Reinigungsfirma habe sich mittlerweile an die Arbeit gemacht, um die Graffiti zu entfernen. Ein offizieller Sprecher des "Walk of Fame" zeigte sich enttäuscht, dass einige Personen ihrem Unmut auf diese Weise Luft machten. Cosby äußerte sich auch zu dieser Angelegenheit nicht und machte das, was er auch in den vergangenen Wochen praktizierte: Er schwieg.

Bill Cosby
Getty Images
Bill Cosby

Der 77-Jährige erhielt den Stern auf dem berühmten "Walk of Fame" 1977. Knapp 40 Jahre später ist nicht nur sein Stern, sondern vor allem sein Ruf arg in Mitleidenschaft gezogen.

Bill Cosby
Splash News
Bill Cosby