2015 wird das Jahr für Prinzen-Fans: Nicht nur ein neues Album nach sieben Jahren Wartezeit wurde angekündigt. Band-Mitglied Sebastian Krumbiegel (48) war bereits in diesem Jahr mit seinem Solo-Programm auf US-Tour. Dort erlebte Sebastian auch abseits der Bühne einige erinnerungswürdige Geschichten.

WENN

Im Interview mit Promiflash erinnert sich der ehemalige Chorknabe vor allem an ein Erlebnis: "Ich war zu einer Thanks-Giving-Party in Manhattan eingeladen, auf der viele abgedrehte Typen und Künstler abhingen. Die haben sich gegenseitig erzählt, was sie schon alles für tolle Sachen gemacht haben." Der 48-Jährige ließ sich hiervon aber nicht einschüchtern - im Gegenteil: "Da habe ich dann auch ein wenig auf die Kacke gehauen und ihnen meinen Auftritt auf Youtube gezeigt, wie ich mit Udo Lindenberg in diesem Sommer vor 50.000 Leuten auf der Bühne stand." Damit konnte er den Gästen auf der Feier imponieren: "Darauf stehen die Amis. Die haben dann richtig gemerkt, dass ich ein Popstar bin - da waren die dann schon begeistert."

Getty Images

Im kommenden Jahr kann Sebastian auf der groß angelegten Prinzen-Tour auch seinen Fans in Deutschland wieder beweisen, dass er noch immer ein großer Popstar ist.

WENN