Der Deutschen wohl beliebtester TV-Krimi befindet sich seit einigen Monaten im Umbruch: Der alte Berliner Tatort mit den Kommissaren Ritter und Stark alias Dominic Raacke (55) und Boris Aljinovic (47) war im Februar zum letzten Mal zu sehen und wurde kurz darauf mit Mark Waschke (42) und Meret Becker (45) neu besetzt. Außerdem mussten Simone Thomalla (49) und Martin Wuttke (52) als Leipziger Kommissaren-Duo Eva Saalfeld und Andreas Keppler ihre Hüte nehmen. Und jetzt geht es auch dem Bodensee-Team an den Kragen!

SWR/Stephanie Schweigert

Wie der produzierende Sender SWR nun mitgeteilt hat, wird der Konstanzer "Tatort" eingestellt. Damit fallen nun auch die beiden Kommissare Blum und Perlmann aus der Ermittler-Riege des quotenstarken ARD-Sonntagabendkrimis heraus, und das heißt: Sende-Aus für die Hauptdarsteller Eva Mattes (59) und Sebastian Bezzel (43)! Diese Entscheidung sei gemeinsam mit den beiden Schauspielern getroffen worden, so SWR-Fernsehdirektor Christoph Hauser: "Nach 14 erfolgreichen gemeinsamen Jahren der beiden großartigen Schauspieler und des Senders mit dem 'Tatort' aus Konstanz werden wir uns dann von ihm verabschieden." Ganz so schnell wird für die Zuschauer allerdings noch nicht Schluss sein mit den Kriminalfällen rund um den Bodensee: "Unser Fahrplan für die nächste Zeit sieht außer den beiden bereits abgedrehten Episoden noch zwei weitere vor, die 2015 gedreht und 2016 ausgestrahlt werden", erklärte Hauser.

SWR/Stephanie Schweigert

Die beiden Hauptdarsteller reagierten auch auf die Entscheidung: "Ich mag meine Klara Blum sehr gerne und bin eng mit ihr verbunden, zumal ich wunderbare Partner beim 'Tatort' habe, mit denen ich immer wieder sehr gerne zusammen spiele", erklärte Eva Mattes. "Es ist aber an der Zeit, vom Ermitteln Abschied zu nehmen und wieder Neues zu erobern." Ihr Kollege Sebastian Bezzel war da schon kürzer angebunden: "Sehr schade, aber besser so. Ich danke dem SWR und Eva Mattes."

WENN

In der verbleibenden Zeit bis zur letzten Ausstrahlung im übernächsten Jahr hätten die Darsteller laut SWR nun genügend Zeit, sich und ihre Planungen auf das Ende einzustellen. Und auch der Sender plane bis dahin, wie es 2017 weitergehen soll: "Wir haben verschiedene Möglichkeiten durchgespielt, den Blum-'Tatort' weiterzuentwickeln", so die Fernsehfilmchefin des Senders, Martina Zöllner. "Schließlich erschien uns die Entwicklung eines neuen 'Tatorts' einfach richtiger." Der nächste Fall mit Mattes und Bezzel wird am 8. Februar 2015 zu sehen sein.

Seid ihr echte 'Tatort'-Fans? Dann beweist euer Wissen hier im Quiz: