Sich Annemarie Eilfeld (24) als toughe Boxerin vorzustellen, ist wohl nicht die erste Eingebung, die man beim Anblick der zierlichen Blondine hat. In der Sängerin scheint aber mehr Kampfgeist zu stecken, als man auf den ersten Blick meint. Ja, Annemarie hat ein neues Hobby für sich entdeckt: Sie boxt jetzt.

Promiflash

Woher die Inspiration für den knallharten Sport kommt, ist leicht beantwortet: Annemaries Liebster, Tom Schwarz (20), ist nämlich Profi-Boxer. Aber auf was genau trainiert die Hobbyboxerin wohl hin? Etwa aufs berüchtigte Promi-Boxen? "Die Anfrage von 'Promi-Boxen' war schon ganz, ganz oft da. Es gibt wirklich in meinem Leben einige, die mich geärgert haben und die es durchaus verdient hätten, mal mit mir zusammen in den Ring zu steigen, wenn ich topfit bin", offenbart Annemarie im Interview mit Promiflash. So ganz ernst scheint sie diese Ansage dann aber doch nicht zu meinen, denn sie rudert zurück: "In den Ring werde ich erst einmal nicht steigen. Nicht freiwillig. Erst mal halten mich meine Fingernägel davon ab und zum Zweiten, ja, auch irgendwie mein Gesicht. Ich mag meine Nase."

Annemarie Eilfeld
Patrick Hoffmann/WENN.com
Annemarie Eilfeld

Was ihr Freund von seiner süßen Boxerin hält, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Episode:

Annemarie Eilfeld und Tom Schwarz
Patrick Hoffmann/WENN.com
Annemarie Eilfeld und Tom Schwarz