Was haben Pippa Middleton (31) und Kim Kardashian (34) gemeinsam? Auf den ersten Blick verbindet die Schwester von Großbritanniens Herzogin Kate (32) und DIE Ikone DER US-amerikanischen Reality-TV-Familie nicht viel. Doch da gibt es ein Detail: Beide Damen wurden für ihren jeweils Allerwertesten gehypt! Man erinnere sich: Pippa, von hinten zu sehen, wie sie die Hochzeitsschleppe ihrer Schwester Kate trägt - und dabei einen äußerst hübsch anzusehenden Knackpopo präsentiert. Und auf der anderen Seite Kim Kardashian, die nicht müde wird, ihre vier Buchstaben in immer neuen, stramm sitzenden Outfits zu zelebrieren. Dieses geradezu frappierende Verbindungsmerkmal zwischen den beiden Damen hat jetzt auch Pippa, ihres Zeichens freischaffende Redakteurin und Kolumnistin, erstmals kommentiert!

Pippa Middleton
Lia Toby/WENN.com
Pippa Middleton

Und zwar in einem Beitrag für das britische Politikblatt The Spectator. Bezugnehmend auf Kims wohl herausragendstes Körperteil, das diese erst kürzlich eingeölt für ein Foto-Shooting inszenierte, schreibt Pippa dort: "Der 'Po des Jahres 2014'-Award geht zweifellos an Kim Kardashian, nachdem ihr Hinterteil im vergangenen Monat das Internet zum Explodieren brachte." Bescheiden formuliert Pippa weiter: "Ich muss sagen, dass mein Popo - obwohl er flüchtigen Ruhm genoss - nicht vergleichbar ist. Aber die Kim-Po-Story hat mich innehalten lassen. Was soll bloß diese amerikanische Hintern-Kultur? Das erscheint mir schon wie eine Art von Obsession." Autsch. Wenn das mal keine offene Kritik der vornehmen Britin an den US-Amerikanern ist! Etwas pikiert fügt Pippa so auch hinzu: "Kims Ziel war es offensichtlich, das Internet zu erobern, aber ich bin mir nicht sicher, ob sie dafür den richtigen Weg gewählt hat."

Herzogin Kate, Pippa Middleton und Michael Middleton
Bulls / National Pictures
Herzogin Kate, Pippa Middleton und Michael Middleton

Unzweideutige Worte der Herzoginnenschwester! Ob sie diese spitzen Bemerkungen extra veröffentlicht hat, weil Prinz William (32) und Kate erst vor wenigen Tagen zum ersten Mal New York einen offiziellen Besuch abstatteten? Man darf gespannt sein, ob Pippas Äußerungen Reaktionen aus dem Kardashian-Clan hervorrufen werden... Noch Lust auf ein Kim-Quiz? Dann legt los:

Pippa Middleton
WENN
Pippa Middleton
Kim Kardashian auf dem "Paper"-Cover 2014
Cover Paper-Magazine
Kim Kardashian auf dem "Paper"-Cover 2014
Kim Kardashian
Splash News
Kim Kardashian